Sie sind hier: Daten richtig anlegen > Daten für Andrucke

Illustration

Aktuelles Angebot

Wikla - unser Displaysystem. Inkl. Druck und Konfektion- ierung zum "sofort loslegen" für nur 99 EUR netto!

Daten für Andrucke richtig aufbereiten

 

Exportvorgaben
Bei Andrucken sollten Sie immer darauf achten, dass Sie diesen genauso exportieren (im Falle eines PDFs), wie Sie am Ende die Druckdatei exportieren. Hierbei gilt ein besonderer Augenmerk auf dem Profil, mit welchem exportiert wird.

 

Formate
Ebenfalls muss beachtet werden, dass aus drucktechnischer Sicht die Größe des Bildes die gleiche sein sollte wie in der Auflage. Hier kann es sonst zu Farbverschiebungen auf Grund der anderen Rasterverteilung kommen. Bei einem kleineren Bild werden für die Darstellung weniger Rasterpunkte genutzt als für die Darstellung eines größeren Bildes, da der Drucker eine festgelegte Zahl von Rasterpunkten pro Quadratzentimeter hat.

Greifen Sie hierbei, wenn Sie Platz sparen wollen, lieber auf signifikante Ausschnitte eines Bildes zurück um einen Eindruck der Farbigkeit zu erhalten.

© AusDruck Schaare & Schaare GbR